Skip to content
accelerando

Safe Sleep: Sicherer Ruhezustand

Anläßlich dieses Ereignisses bestand Grund nach den Einstellungen für den Ruhezustand von Mac Rechnern zu gucken. Ich weiß nicht mehr bei welcher Generation, aber kurz vor der Intelumstellung konnten die neuen PowerBooks das und mit einem kleinen Hack auch die ältere Generation.

Mit den neuen Mac Books ist das kein Problem. Hier hilft pmset weiter:

sudo pmset -a hibernatemode x

x steht dabei für folgende Optionen:

  1. Die alte Sleep-Variante, in der das RAM über Akku oder Netzadapter mit Strom versorgt wird.
  2. Hier wird das RAM auf die Festplatte gesichert und der Laptop heruntergefahren.
  3. Der Standard-Modus neuerer Laptops vereint Modus 0 und zur Sicherheit Modus 1.
  4. Dieser funktioniert wie Modus 1, aber ist für sicheres virtuelles RAM gedacht, welches in den Sicherheitseinstellungen aktiviert werden kann.
  5. Dieser funktioniert wie Modus 3, ist aber ebenfalls für sicheres virtuelles RAM gedacht.

Klar ist es prima, wenn das Notebook schnell wieder aufwacht, allerdings ist es meines Erachtens praktischer, wenn im Ruhezustand der Akku nicht belastet wird.

Meine Erfahrung mit Safe Sleep: Es funktioniert absolut stabil. Selbst auf älteren Macs ist es mir noch nicht passiert, dass sie nicht mehr aufgewacht sind, im Gegensatz zu vielen PCs.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *
*
*

*